Haftungsausschluss für Partner Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Einkäufen.

Rudergeräte im Januar-Ausverkauf

Wenn Sie den Kauf eines Rudergeräts in Erwägung ziehen, um sich im Jahr 2022 fit zu halten, dann wird es Sie freuen zu erfahren, dass ein Rudergerät nicht nur eine ausgezeichnete Wahl für ein Cardiogerät für zu Hause ist, sondern dass es im Januarschlussverkauf auch jede Menge aufsehenerregender Angebote gibt. Hier sind drei herausragende Angebote.

Hydrow – 25% sparen, jetzt £1,495

 

Der UVP dieses vernetzten Rudergeräts ist kürzlich von 2.295 £ auf 1.995 £ gesunken, und im Januar-Sale von Hydrow werden weitere 500 £ gespart. Das Gerät bietet ein fesselndes Erlebnis, und die Kurse, Pläne und Herausforderungen sollten Sie immer wieder aufs Neue ansprechen. Es ist unser Top-Angebot in diesem Verkauf.

Kaufen bei Hydrow | £1,495 (UVP £1,995) | Hydrow Testbericht

Echelon Row – 21% sparen, jetzt £949

 

Echelon bietet erschwinglichere vernetzte Cardiogeräte an, bei denen oft der eingebaute Bildschirm wegfällt und stattdessen Ihr Tablet oder Smartphone verwendet wird. Um das Angebot zu versüßen, legt Echelon eine Apple Watch 3 im Wert von 179 € bei.

Kaufen bei Echelon | £949 (£1,199) inklusive Apple Watch 3 | Echelon Row Test

Pro-Form Sport RL – Sparen Sie 28%, jetzt £499

 

Wenn Ihnen das Echelon-Rudergerät immer noch zu schwer ist, sollten Sie dieses Pro-Form-Modell in Betracht ziehen. Es verzichtet auf das Schwungrad und verlässt sich ausschließlich auf den magnetischen Widerstand, kann aber dennoch mit Ihrem Tablet und der iFit App verbunden werden, um Ruderkurse zu verfolgen. Die Kosten für ein Abonnement für die iFit-App sind außerdem deutlich niedriger als bei Echelon und Hydrow.

Pro-Form bietet einen großzügigen Preisnachlass von 200 £ auf das Sport RL im Rahmen des Boxing Day Sale.

Kaufen bei Pro-Form | £499 (UVP £699)


Wenn Sie in Ihrem Haus nur Platz für ein einziges Cardiogerät haben, ist es schwierig, sich für ein anderes als das Rudergerät zu entscheiden. Wenn Sie eines dieser Geräte besitzen, können Sie jederzeit ein sanftes Ganzkörpertraining absolvieren und gleichzeitig Ihre kardiovaskuläre Fitness verbessern.

Leitfaden für Rudergeräte-Käufer

Arten von Rudergeräten

Rudergeräte können nach der Art des Widerstands eingeteilt werden, den sie bieten: Luft, Magnet oder Wasser. Jedes Gerät hat ein eigenes Gefühl und einen eigenen Klang.

Beim Rudern auf einem Luft-Rudergerät strömt die Luft durch ein Schwungrad. Die Luftmenge wird in der Regel durch einen Dämpfer an der Seite des Rades gesteuert, der nach oben und unten bewegt werden kann. Wenn der Dämpfer hoch eingestellt ist, können Sie das Rudergerät für ein Krafttraining verwenden, während eine niedrige Einstellung ein leichteres, schnelleres Gefühl vermittelt, das sich hervorragend für das Cardio-Training eignet. Der größte Nachteil von Rudergeräten mit Luftwiderstand ist, dass sie laut sein können.

Der Widerstand in magnetischen Geräten wird durch Elektromagnete erzeugt. Diese Art von Widerstand findet man häufig im unteren Preissegment, obwohl in den letzten Jahren auch einige hochwertige magnetische Rudergeräte auf den Markt gekommen sind. Sie haben den Vorteil, dass sie leise genug sind, um die Nachbarn nicht zu stören, und dass man den Widerstand mit einem Drehknopf einstellen kann. Die gleichmäßige Bewegung, bei der das Druckgefühl während des gesamten Ruderschlags gleich bleibt, ist jedoch nicht jedermanns Sache, weshalb es ratsam ist, ein Gerät auszuprobieren, bevor man sich entscheidet.

Die dritte und stilvollste Option ist ein Wasserrudergerät – vor allem die Modelle aus Massivholz machen sich gut in Ihrem Wohnzimmer. Sie fühlen sich sanft an und haben ein unverwechselbares, zischendes Geräusch, das viele Menschen lieben. Die Nachteile sind, dass sie schwer und teuer sein können. Es gibt auch keine einfache Möglichkeit, den Widerstand zu verändern – man muss mehr Wasser in den Tank füllen oder ihn entleeren.

Laut Ruderweltmeister Matthew Tarrant, dem Gründer der Rudertrainingsplattform RowElite, bevorzugen Elite-Ruderer eher Luftwiderstandsgeräte. Das liegt zum Teil am Gefühl für den Schlag. « In der Regel spürt man den Widerstand in der ersten Hälfte des Ruderschlags am stärksten, wenn man die Beschleunigung aufbaut und das Schwungrad bewegt », sagt er.

Tarrant weist darauf hin, dass die von internationalen Ruderteams am häufigsten verwendeten Rudergeräte das Concept2 und das RP3 sind, die beide mit Luftwiderstand arbeiten. « Wasserruderer und magnetische Geräte sind derzeit eher für den kommerziellen Gebrauch gedacht.

Was sind die wichtigsten Merkmale eines Rudergeräts?

« Meine drei wichtigsten Eigenschaften sind ein bequemer Sitz, der sich nach oben und unten verschieben lässt, ein übersichtlicher Bildschirm, der die relevanten Informationen anzeigt, und die Möglichkeit, die Widerstandsstufe zu überprüfen. [on an air rower] anhand des Widerstandsfaktors zu überprüfen », sagt Tarrant. « Ein Sitz, der sich frei bewegen lässt, hilft dabei, übermäßiges Ziehen in den Kniesehnen zu vermeiden, ein übersichtliches Display hilft dabei, konsistent und verantwortungsbewusst zu bleiben, und die Anzeige des Widerstandsfaktors bedeutet, dass man sicher sein kann, dass man immer mit demselben Widerstandsniveau arbeitet und nicht nur auf eine Dämpfereinstellung vertraut. »

In Wirklichkeit müssen (oder wollen) die meisten Gelegenheitstrainer keinen spezifischen Widerstandsfaktor einstellen, der die Geschwindigkeit misst, mit der das Schwungrad langsamer wird. Eine niedrige bis mittlere Dämpfereinstellung bei einem Luft-Rudergerät reicht aus (zwischen 3 und 5 bei einem Concept2).

Prüfen Sie vor dem Kauf, welche Statistiken auf dem Bildschirm angezeigt werden, vor allem, wenn Sie ernsthaft rudern wollen. Wenn Sie an Ruderwettbewerben in der Halle teilnehmen, bei denen es standardisierte Messwerte gibt, ist das Concept2, das dem Industriestandard entspricht, Ihre beste Wahl. Achten Sie auch auf die Herzfrequenzmessung: Das bedeutet, dass das Gerät mit einem Herzfrequenzmesser synchronisiert werden kann. Dies kann eine sehr nützliche Funktion sein, insbesondere wenn Sie Ihre Kardio-Fitness verbessern wollen.

Wie viel müssen Sie ausgeben?

Die Preisspanne bei Rudergeräten ist groß und reicht von wenigen hundert bis zu mehreren tausend Pfund. Es ist auch nicht ganz so einfach, das zu bekommen, wofür man bezahlt. Das Concept2 RowErg kostet weniger als 1.000 Pfund und gilt dennoch als eines der besten Geräte auf dem Markt. Ein dreistelliger Betrag ist nicht schlecht für ein Gerät, auf dem Olympioniken trainieren und mit dem Weltrekorde im Indoor-Rudern aufgestellt werden.

Warum also mehr bezahlen? Die teureren Rudergeräte bieten HD-Touchscreens, ausgefeilte Begleit-Apps, Online-Fitness- und Ruderprogramme und interaktive Kurse, obwohl es möglich ist, online ziemlich gute kostenlose Ressourcen zu finden. Vieles hängt davon ab, ob Sie ein äußerst zuverlässiges, schnörkelloses Rudergerät oder ein ausgeklügeltes und umfassendes Erlebnis wünschen. Bedenken Sie jedoch, dass bei letzterem zusätzlich zum Kaufpreis ein monatliches App-Abonnement erforderlich ist.

Wenn Sie sowohl auf dem Wasser als auch in der Halle rudern, sind Sie wahrscheinlich schon mit dynamischen Rudergeräten in Berührung gekommen. Anstatt Ihren Körper auf einer Einschienenbahn vor- und zurückzubewegen, sind diese Geräte so konzipiert, dass Ihre Füße auf Sie zukommen und das Gefühl des Ruderns auf dem Wasser imitieren. Manche Ruderer schwören darauf, dass sie auch rückenschonend sind.

Das bekannteste dynamische Rudergerät, der RP3, kostet viel mehr als die meisten statischen Rudergeräte, unterscheidet sich aber grundlegend von diesen und ist sein Geld wert, wenn Sie das Rudern auf dem Wasser ernst nehmen. Wenn Sie nur in der Halle rudern und kein Rudertraining absolviert haben, könnten Sie Schwierigkeiten haben, die besondere Bewegung zu meistern, und würden den hohen Preis wahrscheinlich nicht für wert erachten.

Am billigeren Ende des Marktes können Sie ziemlich gute Rudergeräte für 500 £ erwerben, und es gibt sogar solide Geräte für weniger als 250 £. Wenn Sie einfach nur schwitzen wollen, sind diese Geräte genau das Richtige für Sie. Allerdings sollten Sie sie vor dem Kauf ausprobieren, da einige billigere Modelle etwas unbequem sein können.

Weitere Merkmale, auf die Sie achten sollten

Einige Geräte lassen sich zur Aufbewahrung zusammenklappen oder aufstellen. Wenn Sie nicht viel Platz haben, könnte das ein entscheidender Vorteil sein. Einige Rudergeräte können auch sehr schwer sein. Daran sollten Sie denken, wenn Sie die Lieferoptionen in Betracht ziehen, vor allem, wenn Sie in einer Dachgeschosswohnung wohnen.

Und schließlich sollten Sie sich auch Gedanken über den Klang des Geräts machen. Wenn Sie etwas wollen, das einfach nur sanft schnurrt, ist ein magnetisches Rudergerät die beste Wahl, auch wenn Sie das Geräusch eines Wasser- oder Luft-Rudergeräts vielleicht als angenehm hypnotisierend empfinden.

Egal, welche Art von Gerät Ihnen vorschwebt und welches Budget Sie zur Verfügung haben, in dieser Übersicht finden Sie das perfekte Rudergerät, geordnet vom niedrigsten zum höchsten Preis.

Die besten Rudergeräte des Jahres 2021

JLL R200

 

Für 290 £ sollten Sie nicht viel erwarten, aber JLL liefert ein beeindruckendes Gerät in diesem Rahmen. Es gibt zehn magnetische Widerstandsstufen, und obwohl es selbst auf den höheren Stufen nicht besonders anstrengend ist, ist es für ein leichtes Cardio-Training vollkommen ausreichend. Die Sitzschiene lässt sich an der Stelle, an der sie auf das Schwungrad trifft, mit Scharnieren befestigen, so dass das Gerät auf eine kompakte Grundfläche von 52 cm x 71 cm zusammengeklappt werden kann. Es ist das Display, das ihn zu unserem Top-Budget-Gerät macht: Im Vergleich zum geringfügig günstigeren Ventus 1 Air Rower von JLL hat der R200 einen größeren LCD-Bildschirm und zeigt zusätzlich die geruderte Distanz an.

JTX Freedom Air

 

UVP £495 | JTX Freedom Air Testbericht

Dies ist ein solides und elegantes Rudergerät der Mittelklasse mit einem großen Bildschirm und einem bequemen Sitz mit sanfter Bewegung. Die einzige Besonderheit ist, dass es sich leicht und zuverlässig mit einem Polar Herzfrequenzmesser (separat erhältlich; wir empfehlen den Polar H9 für 52,50 €) verbinden lässt, sodass Sie Ihr Repertoire um ein Herzfrequenztraining erweitern und Ihre Pulsfrequenz und -zone auf dem klaren, beleuchteten Display ablesen können. Die acht magnetischen Widerstandsstufen – zusätzlich zu denen des Gebläses – bieten Anfängern und Gelegenheitsruderern mehr als genug Herausforderung, auch wenn wir festgestellt haben, dass das Gerät auf einem Hartholzboden etwas wackelt, als wir es etwas beschlagen haben. Uns gefällt auch, dass das Gerät über eine eigene Stromversorgung verfügt, sodass Sie es nicht in der Nähe einer Steckdose aufstellen oder lange Kabel verlegen müssen – ideal, wenn Sie es in einer Garage aufstellen möchten.

Kaufen bei JTX | £495

XTERRA Fitness ERG600W

 

UVP £649

Hier ist ein Wasserrudergerät, das weit weniger als den üblichen vierstelligen Betrag kostet. Es verfügt jedoch über alle wesentlichen Eigenschaften, einschließlich eines großen, 140 mm breiten Bildschirms, auf dem alle erforderlichen Statistiken angezeigt werden, und sechs Stufen, die auf dem Wasserbehälter markiert sind, sodass Sie den Widerstand einstellen können. Es kann auch mit einem Herzfrequenz-Brustgurt verbunden und in eine Ecke gerollt und aufrecht gelagert werden.

Kaufen bei Best Gym Equipment | £649

JTX Ignite Air

 

UVP £695

JTX macht keinen Hehl daraus: Das Ignite Air ist als günstigere Version des Concept2 konzipiert. Die in Brighton ansässige Marke hat sogar einen Seite-an-Seite-Vergleich der beiden erstellt. Es handelt sich um ein qualitativ hochwertiges und robustes Gerät, das wie das Freedom Air (siehe oben) mit Polar Herzfrequenzmessern verbunden werden kann.

Kaufen bei JTX | £ 695 (derzeit reduziert auf £ 609)

ProForm Sport RL

 

UVP £699

Das Sport RL bietet 24 magnetische Widerstandsstufen, was im Vergleich zu Air-Rudern einen leiseren Ruderschlag bedeutet, und es lässt sich zu einer recht kompakten Einheit zusammenklappen, die bei Nichtgebrauch aus dem Weg gerollt werden kann. Das Gerät lässt sich auch mit der iFit-App verbinden (30-tägige Mitgliedschaft inbegriffen), die Sie auf einem an der Konsole befestigten Tablet anzeigen können. Die App enthält von Trainern geleitete Workouts, die Ihre Rudereinheiten noch interessanter und effektiver machen, sowie andere Arten von geführtem Training.

Kaufen bei John Lewis | £699

Concept2 Modell D

 

UVP £860

Wenn Sie sich wirklich für Indoor-Rudern interessieren, haben Sie wahrscheinlich die meiste Zeit auf einem Concept2 RowErg verbracht, früher bekannt als Modell D. Es ist das meistverkaufte Rudergerät der Welt und ein guter Kandidat für das beste Rudergerät schlechthin. Es ist die offensichtliche Wahl für ein Fitnessstudio zu Hause.

Der RowErg ist so gebaut, dass er über Jahre hinweg jeden Tag mehrere intensive Trainingseinheiten absolvieren kann (deshalb haben so viele Fitnessstudios ein solches Gerät). Concept2 berät Sie auch gerne bei der Wartung und liefert Ersatzteile, so dass Ihr Rudergerät mit großer Wahrscheinlichkeit so lange hält, wie Sie es benutzen wollen.

Der RowErg ist mit einer PM5-Konsole ausgestattet. Der LCD-Bildschirm sieht im Vergleich zu modernen Rudergeräten mit integriertem Touchscreen etwas altmodisch aus, aber der Monitor ist hintergrundbeleuchtet, gut ablesbar und zeigt erweiterte Informationen wie Watt und Ihre Kraftkurve an. Er lässt sich auch mit einem Smartphone verbinden, und neue Modelle werden mit einer Gerätehalterung geliefert, mit der Sie einen zusätzlichen Bildschirm hinzufügen können. Das Gerät lässt sich außerdem in zwei Teile zerlegen, die zur leichteren Aufbewahrung aufrecht stehen.

Auf Facebook gibt es eine lebhafte Gemeinschaft von Concept2-Besitzern, und wenn Sie Ihre Trainingseinheiten im Concept2-Logbuch aufzeichnen, können Sie sich mit anderen über Standardstrecken wie 2 km messen. Außerdem gibt es jeden Monat Wettbewerbe, an denen man teilnehmen kann.

Der RowErg ist auch das Standardgerät für Ruderwettkämpfe in der Halle, wenn Sie also an Wettkämpfen teilnehmen wollen, ist er die erste Wahl. Wenn Sie sehr groß sind, können Sie sich auch für ein Gerät mit einer längeren Schiene entscheiden.

Kaufen bei Concept2 | £860

DKN H2Oar Wasser-Rudergerät

 

UVP £ 699 | DKN H2Oar Water Rower Testbericht

Dieses Rudergerät hat uns mit seiner Kombination aus sanfter Bewegung, bequemem Sitz und herausforderndem Gefühl beeindruckt. Dank der Bluetooth-Verbindung kann das Gerät zusammen mit der Kinomap-App verwendet werden, um geführte Workouts und Live-Action-Videos zum Mitrudern zu erhalten. Das H2Oar verrutschte nicht einmal, als wir es in die Mangel nahmen, und trotz seines hohen Gewichts lässt es sich leicht transportieren und auf das Ende kippen, ohne dass der Tank entleert werden muss, sodass man es zwischen den Trainingseinheiten außer Sichtweite aufbewahren kann. Es ist nicht so attraktiv wie ein Wasserrudergerät aus Holz, aber es ist billiger als die bekannteste Marke, WaterRower.

Kaufen bei Sweatband | £699

WaterRower Natürliches Rudergerät

 

UVP £1,049

WaterRower-Geräte sind die erste Wahl für alle, die ein Rudergerät suchen, das das Gefühl und das befriedigende Rauschen von H2O nachahmt und das sogar das Gütesiegel von British Rowing trägt. Wir empfehlen das Standardmodell, das mit dem S4 Performance Monitor geliefert wird, aber es gibt auch das Modell SmartRow Performance Erg (£1.275), das sich mit einem Tablet oder Telefon synchronisiert und dieses als Monitor verwendet sowie weitere Messdaten, Anleitungen und die Möglichkeit bietet, gegen andere SmartRow-Besitzer anzutreten. Wenn Sie Wert auf ein gutes Aussehen legen, entscheiden Sie sich für eines der eleganten und stilvollen Modelle aus Massivholz.

Der größte Nachteil des WaterRow ist, dass Sie den Widerstand nicht ändern können, ohne Wasser in die Trommel zu füllen oder zu entfernen. Das viele Wasser macht das Gerät auch ziemlich schwer, also planen Sie nicht, es jedes Mal in eine Ecke zu stellen, wenn Sie es benutzen wollen.

Kaufen bei WaterRower | £1,049

NordicTrack RW700

 

UVP £1,199

Der NordicTrack ist eines der wenigen Geräte mit doppeltem Widerstand, das 26 Stufen magnetischen und manuellen Luftwiderstand kombiniert. Wenn Sie ruhig rudern möchten, bleiben Sie bei dem magnetischen Widerstand, oder geben Sie ihm einen Schub, indem Sie den Luftwiderstand hinzufügen.

Die Integration der beliebten Fitness-App iFit in die verschiedenen Cardiogeräte hat NordicTrack zu einer der besten Marken für geführte Trainingseinheiten gemacht. Das RW700 verfügt über einen drehbaren HD-Touchscreen (36 cm), auf dem die iFit-App läuft (ein Jahr Mitgliedschaft im Lieferumfang enthalten). Dort finden Sie eine Bibliothek mit Workouts, bei denen der Widerstand Ihres Geräts automatisch gemäß den Anweisungen des Trainers angepasst wird. Außerdem gibt es Kraft- und andere unterstützende Workouts, die Sie in der iFit App verfolgen können, wenn Sie nicht rudern.

Es lässt sich auch zusammenklappen und in eine Ecke oder einen Schrank rollen, obwohl es wie der WaterRower ziemlich schwer ist.

Kaufen bei NordicTrack | £1,199

Echelon Smart Rower

 

UVP £1,199.99 | Echelon Smart Rower Testbericht

Echelon hat sich mit seinen Connect EX3- und Sport-Rädern in der Welt des Spinning zu Hause etabliert. Mit dem kürzlich auf den Markt gebrachten Smart Rower wird die Kombination aus Cardiogerät und Live- und On-Demand-Kursen über eine Abo-App auch auf das Rudern übertragen. Es handelt sich um ein hochwertiges, einfach zu bedienendes Gerät, und auch wenn es nicht so viele Ruderkurse wie Spinning-Kurse gibt, bietet der Smart Rower dasselbe elegante und angenehme Erlebnis. Die Kurse konzentrieren sich auch auf die Entwicklung Ihrer Rudertechnik, was sehr willkommen ist, und Sie können auch virtuell auf den malerischen Flüssen der Welt rudern, wenn Sie Lust auf einen Tempowechsel haben.

Sie müssen ein Abonnement für die App abschließen (bis zu 39,99 £ pro Monat) und einen eigenen Bildschirm zur Verfügung stellen – idealerweise ein Tablet, obwohl unser Tester fand, dass die Nutzung eines Telefons immer noch ansprechend ist.

Kaufen bei Echelon | £1,199.99

Hydrow

 

UVP £1,995 | Hydrow Bewertung

Es ist einfach zu sagen, dass der Hydrow das Peloton Bike der Rudergeräte ist, aber es erklärt es ziemlich kurz: Es ist teuer (mit einem fortlaufenden monatlichen Abonnement für die App im Wert von 38 £), aber die Erfahrung ist eine ausgefeilte und letztlich wert, wenn Sie das Budget haben. Der große 56-cm-HD-Touchscreen sorgt für ein beeindruckendes Erlebnis, vor allem, wenn Sie den Bildschirm auf einen der vielen realen Flüsse einstellen, die Sie befahren können. Die Techniksessions für Anfänger sind sehr gut gemacht und sorgen dafür, dass Sie das Gerät optimal nutzen können. Außerdem gibt es Live-Kurse und On-Demand-Workouts mit unterschiedlichen Längen und Zielen, damit Sie immer wieder zurückkommen. Die App enthält auch andere Arten von Trainingseinheiten wie Yoga und Pilates.

Das Gerät kann zwar an seinem Ende aufbewahrt werden (wofür ein zusätzliches Kit für 69,99 £ erforderlich ist), ist aber deutlich größer und schwerer als andere Optionen, sodass Sie idealerweise einen eigenen Platz dafür haben. Dieser Platz muss über eine nahegelegene Stromquelle verfügen, da der Hydrow an die Steckdose angeschlossen werden muss, aber er muss auch abgelegen sein, da er im Gebrauch etwas laut werden kann.

Kaufen bei Hydrow | £1,995

RP3 Modell S

UVP £2,175

Der einfachste Weg, ein dynamisches Rudergerät – wie von Tarrant oben genannt – zu verstehen, ist, es in Aktion zu sehen.

Die Fähigkeit des Schwungrads und der Maschine, sich zu bewegen, vermittelt ein besseres Gefühl dafür, wie es ist, auf dem Wasser zu sein, und ist großartig, um an Ihrer Technik zu arbeiten, wenn Sie ein Wettkampfruderer sind. Der Monitor ist eine Klasse für sich und bietet Extras wie eine Kraftkurve für jeden Schlag. RP3s können auch zu Booten verbunden werden und dann online gegen andere antreten.

Kaufen bei RP3 | £2,175

Technogym SKILLROW

 

UVP £3,490

Wenn ein so gutes Rudergerät wie das Concept2 Model D für weniger als 1.000 € erhältlich ist, muss ein Konkurrent schon etwas Besonderes sein, um jemanden zu überzeugen, 3.500 € auszugeben. Obwohl wir das Concept2 immer noch als das beste Gerät auf dem Markt einstufen würden, bietet das Technogym SKILLROW einige willkommene Funktionen, die es zu einer lohnenswerten Option machen, wenn Sie über das entsprechende Budget verfügen.

Das beginnt mit den verschiedenen Widerstandseinstellungen. Neben den zehn Stufen des Gebläsewiderstands, die eine realistische Simulation des Wassersports bieten, gibt es drei Stufen des magnetischen Widerstands, die Sie zusätzlich einstellen können. Dadurch eignet sich die SKILLROW hervorragend für das Krafttraining. Die Haptik des Geräts ist nicht jedermanns Sache. Wenn Sie dieses Gerät in Erwägung ziehen, sollten Sie es daher unbedingt vorher ausprobieren. Jedes Fitnessstudio, das mit Technogym-Geräten ausgestattet ist, hat wahrscheinlich ein SKILLROW-Gerät, das Sie ausprobieren können, so dass Sie ganz einfach eine Probefahrt vereinbaren können.

Der SKILLROW lässt sich sowohl mit Bluetooth- als auch mit ANT+-Herzfrequenzmessern sowie mit den Technogym-Apps mywellness und SKILLROW verbinden. Letztere bietet geführte Workouts und ermöglicht es Ihnen, Ihre Fortschritte im Laufe der Zeit zu verfolgen, sowohl in Bezug auf Ihre Fitness als auch auf technische Details wie Ihre Schlaglänge.

Kaufen bei Technogym | £3,490